DIANA SAHAKYAN am Klavier. Bericht zum Konzert "Klassik gegen Rechts" von Günter Pabst

Napsal sowa (») 27. 2. v kategorii Ministerstvo školství mládeže a tělovýchovy, přečteno: 559×
Zaujalo mě : eetgo.cz = eet zdarma a onlinejew/diana-sahakyan-g-pabst.jpg

audio: https://gloria.tv/post/8puuJgwK2KZq3keAbpqJo8HAt   65824 Schwalbach a. Ts śr. 26.02.2020 20:14  „Felix Mendelssohn Bartholdy – eine fast nicht zu ertragende Spannung zwischen Musik und Text“ CJZ MTK e.V. sowafee.jimdofree.com/blog/aufklärung/   Was ist Aufklärung? https://twitter.com/sowa/status/1232869796561276929  CORONAVIRUS NA LEUKONA https://t.co/FiYbf9MTp0 von Stefan Kosiewski 2020 Środa Popielcowa https://t.co/OJWC3wiTjH  nach Johann Wilhelm Ludwig Gleim 1764 https://t.co/92LIV5BG7L  — sowa (@sowa) February 27, 2020  Radio AURORA 63,2 tys. subskrypcji  Michaił Lermontow, przewodniczący rady publicznej w Ministerstwie Kultury Rosji, i Ilya Promptov, przewodniczący rady Narodowego Towarzystwa Konsumenckiego,  https://vk.com/wall467751157_761    w programie „Rosyjskie Towarzystwo Gospodarcze” wyjaśnili, dlaczego obywatele, w połączeniu ze spółdzielniami konsumenckimi, będą mogli wydawać mniej na różne grupy towarów i usług oraz kontrolować także ich jakość? Jak mogę zmniejszyć płatności za media? A także, co należy zrobić, aby uzyskać naprawdę niedrogie i wygodne mieszkanie. Program prowadzi: Kirill Rychkov videohttps://youtu.be/ORDQe_bOIkQ    audio: https://t.co/oMnTigTf2e  Ziobro na dwa baty brany przez Brodę i Prokuraturę Koronną w Katowicach M47 FO Ewa Wendrowska – Radna Województwa Łódzkiego ZR PDNXVII von Stefan Kosiewski SSetKh Prof. Dr. Hubert Gindert https://t.co/2iGtvCB4D3 pic.twitter.com/MJ7Ed3hv8E   — sowa (@sowa) March 1, 2020

audio: https://www.mixcloud.com/stefan-kosiewski/ziobro-na-dwa-baty-m47-tzw-droga-synodalna-fo-radna-sejmiku-ewa-wendrowska-zr-pdnxvii-von-stefan-k/

 Screenshot-2020-03-02-twitter-publish

Ziobro na dwa baty brany przez Brodę i Prokuraturę Koronną w Katowicach M47 FO Ewa Wendrowska – Radna Województwa Łódzkiego ZR PDNXVII von Stefan Kosiewski SSetKh Prof. Dr. Hubert Gindert Drodzy przyjaciele „Forum Katolików Niemieckich” ZECh

Screenshot-2020-02-27-----Wiadomość oryginalna----- Od: Алексей Назаревский В-73 <president@clubvi.ru> Wysłano: czwartek, 27 lutego 2020 05:29 Do: + Косиевский Штефан <skosiewski@gmail.com> Temat: Школа Здравого Смысла им.А.Н.Назаревского при КТ ВИИЯ КА. Информационный бюллетень № 2888 от 27.02.20 - Игорь Владимирович Давиденко, небополитик, Поэт, публицист, писатель, почетный разведчик недр СССР, Доктор геолого-минералогических наук, профессор, Действительный член международной академии прогнозирования будущего, Старшина КТ ВИИЯ КА: О КРИЗИСЕ ... - Михаил Юрьевич Лермонтов, Илья Олегович Промптов: Некоммерческая экономика. https://shzs.info/all_news/chas-zdravogo-smysla/1502-nekommercheskaia-ekonomika-mihail-lermontov-ilia-promptov.html 18 февраля 2020 ... -- Всегда с уважением и всегда на связи, Александр Гарунович Ибрагимов Запад - 78 Ректор Школы Здравого Смысла при КТ ВИИЯ КА (Школа создана в 2008) Вице-президент КТ ВИИЯ КА alexibr@mail.ru http://shzs.info/ Алексей Николаевич Назаревский Восток - 73 Начальник Клуба Товарищей Военного Института Иностранных Языков Красной Армии Проректор ШЗС при КТ ВИИЯ КА president@clubvi.ru www.clubvi.ru Клуб создан 31 августа 1999 года Знающие сроки не суетятся. https://youtu.be/VlARnMJdZMw  NA BIANKĘ https://t.co/8cUlKqK8lw fraszka z Ogrodu Fraszek von Stefan Kosiewski https://t.co/l76r1XJ71k  — sowa (@sowa) February 27, 2020

 Screenshot-2020-02-27-na-bianke-sowafees-webseite


 

Die Erinnerungsarbeit und die Auseinandersetzung mit Rechtsextremismus, Hass und Antisemitismus gehören in der Evangelischen Limesgemeinde immer schon zur ständigen Arbeit, wie Pfarrerin Gengenbach betonte. Daher unterstützte die Kirchengemeinde gemeinsam mit der Gesellschaft Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Main-Taunus zum dritten Mal das Konzert des KulturNetzWerkes Cavallerotti. In diesem Jahr erhielt „Klassik gegen rechts 2020“ eine tragische und traurige besondere Bedeutung. So begann das Konzert mit einer Gedenkminute für die Opfer des Rechtsterroristen in Hanau.

Die von Rainer Hauptmann und Hans-Joachim Übelacker ausgesuchten und vorgetragenen Texte aus dem Leben und Wirken von Felix Mendelssohn Bartholdy haben leider nichts an Aktualität verloren. Ein Grund für die Taunus Sparkasse die Veranstaltung finanziell zu fördern.

Img-20200227-was-ist-aufklrung-sowa-ru

 

Als der am 3. Februar 1809 in Hamburg geborene Jakob Ludwig Felix Mendelssohn Bartholdy überraschend am 4, November 1847 in Leipzig verstarb, erschütterte dies die Musikwelt. Der plötzliche, unzeitige Tod des großen zeitgenössischen Meisters der Romantik wurde als unersetzlicher Verlust empfunden.

Dieser positiven Bewertung folgte man in bestimmten gesellschaftlichen Kreisen nicht, wie Hauptmann und Übelacker akribisch nachwiesen.

Schon 1814 formulierte der Berliner Historiker des Preußischen Staates Friedrich Rühs: „Gelingt es nicht, die Juden zur Taufe zu bewegen, dann bleibt nur eins: sie gewaltsam auszurotten.“ Mendelssohn wurde evangelisch getauft, wie viele Juden damals, und lebte als engagierter Protestant. Nur, es nutzte ihm nicht viel. Die Beispiele, die Hauptman und Übelacker vortrugen, waren bedrückend. Schon im Jahre 1833 formulierten die Gegner einer Wahl Mendelssohns zum Leiter der Berliner Singakademie: „die Singakademie ist, durch ihre fast ausschließliche Beschäftigung mit geistlicher Musik, ein christliches Institut, es ist darum unerhört, daß man ihr einen Judenjungen zum Director auf reden wolle“

So reihte sich Beispiel an Beispiel, wie Mendelssohns Musik mit antisemitischen Tönen, herabgesetzt wurde. Da nutzte es auch nichts, dass Friedrich Nietzsche ihn „als der schönste Zwischenfall der deutschen Musik“ charakterisierte. Pamphlet reihte sich an Pamphlet mit abfälligen Äußerungen über Mendelssohn und seine Musik. Ausländischen Journalisten blieb es vorbehalten darüber Unverständnis zu äußern und auf die wunderbare Musik hinzuweisen.

https://donatlusk.livejournal.com/16124.html 

Screenshot-2020-02-27-am-klavier-diana-sahakyan-lieder-ohne-worte-von-mendelssohn-am-23-februar-2020-in-schwalbach

Die früheren antisemitischen Betrachtungen gipfelten dann nach der Machtergreifung der Nationalsozialisten in den vielen Versuchen, Mendelsohn aus der Musikgeschichte auszulöschen. Chöre durften ihn nicht mehr singen, seine Kompositionen wurden nicht mehr gespielt. Die Vertonung der Eichendorff-Zeilen „O Täler weit, o Höhen, o schöner grüner Wald, du meiner Lust und Wehen andächtiger Aufenthalt …“ wurden als Elaborat eines „vorderasiatisch-orientalischen Juden“ verboten. Intendanten, die Mendelssohn trotzdem spielten, wurden entlassen und mussten emigrieren.

Wie Rainer Hauptmann an einigen Beispielen nachweist, hat sich die Situation nach dem Krieg nicht gebessert, blieben viele Musikwissenschaftler und Musikkritiker in den relevanten Positionen. So konstatiert Rainer Hauptmann: „Durch das Verbot der Nazis, in dem Zeitraum von 1933 – 1945 Mendelssohnsche Musik zu spielen, riss auch die wesentliche Tradition eines spezifischen Mendelssohn-Musizierens unweigerlich ab.“

Ein Otto Keller schrieb 1903 (Illustrierte Geschichte der Musik) über Mendelssohn: „seine Klavierwerke gehen auch nicht tief, seine Lieder Ohne Worte haben eine Ära seichter Salonmusik heraufbeschworen, die besser ungeschrieben geblieben wäre.“

Rainer Hauptmann und Hans-Joachim Übelacker Foto: G. Pabst

Die vielfach ausgezeichnete Konzertpianistin Diana Sahakyan (in Armenien geboren und ausgebildet, lebt mittlerweile in Frankfurt a.M.) machte zwischen den vorgetragenen Texten die Zuhörenden mit der Musik von Felix Mendelssohn Bartholdy bekannt. Einfühlsam spielte sie 9 Stücke aus dem Werk „Lied ohne Worte“ und zeigte die Tiefe der Mendelssohnschen Musik. Zum Schluß spielte sie den September-Zyklus aus „Das Jahr“ von Fanny Mendelssohn-Hensel, der älteren Schwester von Felix. Deren Leben und musikalisches Wirken wären eine eigene Veranstaltung wert.

Mit einem lang anhaltenden Beifall dankte das Publikum Künstlerin und den Vortragenden für das wunderbare Spiel und die interessanten Texte. „Eine Spannung zwischen Musik und Text, die kaum auszuhalten war“, wie Pfarrerin Christine Gengenbach resümierte.

Die Texte sind nachzulesen in „Rainer Hauptmann, Wir haben keine Heimat mehr…Felix Mendelssohn Bartholdy – Eine Geschichte kulturellen Antisemitismus in Deutschland des 19. und 20. Jahrhunderts“. BoD-Verlag 2012, 236 S., ISBN: 978-3-8482-1600-0.

Günter Pabst 

GESELLSCHAFT FÜR CHRISTLICH-JÜDISCHE ZUSAMMENARBEIT IM MTK e.V.

2020-02-27-kruczkowski-academia

Hi Stefan, Tadeusz Kruczkowski К Р У Ч К О В С К И Й Т.Т. just uploaded "Kruczkowski, T. Rewolucja 1848 roku w Europie w ocenie historiografii rosyjskiej XIX–początku XX wieku / T. Kruczkowski // Wiosna Ludów w Galicji: zbiór studiów. – Kraków, 1999. – S. 206–224.." Paper ThumbnailPaper Thumbnail Kruczkowski, T. Rewolucja 1848 roku w Europie w ocenie historiografii rosyjskiej... Tadeusz Kruczkowski К Р У Ч К О В С К И Й Т.Т. byTadeusz Kruczkowski К Р У Ч К О В С К И Й Т.Т., Grodno State… View Paper

18-498d5f6ff4

 580 California St., Suite 400, San Francisco, CA, 94104

https://www.academia.edu/42043268/

https://sowafee.jimdofree.com/2020/02/26/coronavirus-na-leukona/ 

Screenshot-2020-02-27-coronavirus-na-leukona

PDF: KRONIKA ZNIWECZONYCH LAT M46 audio: https://gloria.tv/post/wDyBx6thJc2d4hvow9G9cjHxA

 Screenshot-2020-02-27-kronika-zniweczonych-lat-m46-fo-pk-zech-pdnxvi-von-sk-ssetkh-20200225-me-sowa-inwentaryzacja-akt-i-6

https://issuu.com/kulturzentrum/docs/kronika_zniweczonych_lat_m46_fo_pk_zech_pdnxvi_von/16

Screenshot-2020-02-27-polnisches-kulturzentrum-e-v-strona-gowna http://sowa.quicksnake.cz/Zniweczona-Rzeczywistosc/KRONIKA-ZNIWECZONYCH-LAT-M46-FO-ZECh-PDNXVI-Prof-Uniwersytetu-w-Grodnie-BY-Tadeusza-Kruczkowskiego-von-Stefan-Kosiewski-SSetKh

facebook.com/PolnischesKulturzentrum/posts/3552245188149953

Screenshot-2020-02-27-coronavirus-na-leukona-polnisches-kulturzentrum-e-v

https://sowafee.jimdofree.com/2020/02/26/coronavirus-na-leukona/

Img-5579-hiacynt-barbara-jedrzejczak

https://sowafee.jimdofree.com/2020/02/27/na-biankę/

 https://www.facebook.com/me.sowa/posts/819315261869139 

Screenshot-2020-02-27-stefan-kosiewski

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

http://sowa.blog.quicksnake.pl/Cyprian-Kamil-Norwid/Klaskaniem-gowna-obrzke-okopy-M46-VADE-MECUM-SSetKh-von-Stefan-Kosiewski-FO-LATRYNA-ZR-Die-Scheisse-ZECh

 Screenshot-2020-02-27-stefan-kosiewski2

 

 https://www.facebook.com/me.sowa/posts/823506074783391

http://sowa.blog.quicksnake.pl/MUSZELKI/Warunki-zycia-w-Polsce-zrownaly-sie-z-warunkami-zycia-w-Niemczech-a-nawet-je-przescignely-M36-Frau-Ursula-von-den-Leyen-PDNIX-von-Stefan-Kosiewski-Studia-Slavica-et-Khazarica-FO-ZECh-ZR 

Screenshot-2020-02-27-polnisches-kulturzentrum-e-v-strona-gowna2

https://www.facebook.com/PolnischesKulturzentrum/photos/a.2697817336926080/3529550400419432/

https://www.mixcloud.com/stefan-kosiewski/mkidn-glinski-nik-o-fundacji-czartoryskich-pdo599-antystuhr-pdo102-zr-von-s-kosiewski-pdo214-m46/

https://www.linkedin.com/posts/stefankosiewski_coronavirus-na-leukona-activity-6638678896944402432-5tW5

Jan-kowalski-20200210

Jan-kowalski-20200210b

Screenshot-2020-02-27-pk-i-ko1-521-2019-20100212-pdf

https://psv4.userapi.com/c856428/u467751157/docs/d4/acc75852c520/PK_I_Ko1_521_2019_20100212.pdf

Mops-20200218-2

https://sowa-magazyn.blogspot.com/2020/02/ziobro-na-dwa-baty-brany-przez-brode-i.html?view=timeslide

https://www.linkedin.com/posts/stefankosiewski_ziobro-na-dwa-baty-m47-tzw-droga-synodalna-activity-6639793038220632064-Rrcu

PDF: Ziobro na dwa baty M47 tzw. droga synodalna FO Radna Sejmiku Ewa Wendrowska ZR PDNXVII von Stefan Kosiewski... by Stefan Kosiewski on Scribd

audio: https://castbox.fm/x/1xGIm

Hodnocení:     nejlepší   1 2 3 4 5   odpad

Komentáře

Zobrazit: standardní | od aktivních | poslední příspěvky | všechno
Článek ještě nebyl okomentován.


Nový komentář

Téma:
Jméno:
Notif. e-mail *:
Komentář:
[*1*] [*2*] [*3*] [*4*] [*5*] [*6*] [*7*] [*8*] [*9*] [*10*] [*11*] [*12*] [*13*] [*14*] [*15*] [*16*] [*17*] [*18*] [*19*] [*20*] [*21*] [*22*] [*23*] [*24*] [*25*] [*26*] [*27*] [*28*] [*29*] [*30*] [*31*] [*32*] [*33*] [*34*] [*35*] [*36*] [*37*] [*38*] [*39*] [*40*] [*41*] [*42*] [*43*] [*44*] [*45*] [*46*] [*47*] [*48*] [*49*] [*50*]   [b] [obr]
Odpovězte prosím číslicemi: Součet čísel dvě a nula